32560 vergoldetes Krokodil Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 II diverse weitere Metallteile mit 24 Karat Feingold beschichtet.

Das Wappen-Tier von Märklin Vor 100 Jahren, im November 1919 nahmen die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) das erste „Krokodil“ in Betrieb. Schnell avancierten diese Lokomotiven zur Königin auf den Steilrampen am Gotthard. Namensgebend war die Bauart (gelenkig gelagerte Vorbauten, langgestreckte Form) und die Farbe grün. Bei Fahrten durch Weichenstraßen und Gegenbögen „schlängelte“ sich die Maschine wie ein Reptil durch die Kurven. Bei diesem speziellen Modell legen wir besonderen Wert darauf, dass jeder Handgriff sitzt: unsere Experten vergolden jedes zu beschichtene Element in fünf aufwendigen Arbeitsschritten. Während der Galvanisierung wird das Krokodil innen und außen mit 24-karätigem Feingold überzogen. So vereint dieses Modell wie kein Zweites die technische Meisterleistung und Qualität der Marke Märklin mit der Sinnlichkeit des Goldes.

Artikelnummer
MA32560
Hersteller
Märklin
EAN
Altersempfehlung
ACHTUNG: Kein Spielzeug! Nur für Erwachsene

1390,00 Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nicht rabattierfähig (bspw. über einen Gutschein)

inkl. 19 % MwSt., versandkostenfrei


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h



Vorbild: Güterzug-Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 II „Krokodil“ der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Bauart aus der ersten Bauserie. Mit Stangenpuffer, stirnseitigen Übergangsblechen, kleinen Rangierertreppen und Handstangen, mit Besandungsanlage, ohne Falschfahrsignal und ohne Integra-Signum Magnet. Betriebszustand der 1920er-Jahre.

Modell: Lok-Vorbauten, Lok-Mittelteil, Räder, Gestängeteile sowie diverse Ansetzteile aus Metall mit 24 Karat Feingold beschichtet. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. 2 geregelte Hochleistungsantriebe mit Schwungmasse, jeweils 1 Motor in jedem Treibgestell. Jeweils 3 Achsen und Blindwelle angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Hochdetaillierte Metall-Ausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten. Mit Besandungsanlage zwischen den Treibradgruppen. 3-teiliger Lok-Aufbau mit ausschwenkbaren Vorbauten. Detaillierte Dachausrüstung mit Sicherheitsgitter unterhalb der Stromabnehmer. Das "Krokodil" wird in einer exklusiven Verpackung mit Echtheitszertifikat ausgeliefert. Lokomotive und Echtheitszertifikat sind durchnummeriert. Ein Paar weiße Baumwoll-Handschuhe sowie ein Booklet über die Geschichte des "Krokodils" liegen bei. Zusätzlich liegt ein mit 24 Karat Feingold beschichteter Schleifer bei, zum Austausch gegen den serienmäßig montierten Fahrschleifer. Länge über Puffer 22,3 cm.

Warnhinweis:

Achtung: 

Nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet.
– Es ist noch keine Bewertung für 32560 vergoldetes Krokodil Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 II diverse weitere Metallteile mit 24 Karat Feingold beschichtet. abgegeben worden. –

Nach oben