Steuerung & Zubehör Decoders

Kategorien
Filter
  • Preis
  • Marke


Märklin digitale Decoder

Schon seit 1926 stellt Märklin elektrische Bahnen mit Wechselstrom her. Mitte der 1980er Jahre wurde ein Digitalsystem eingeführt, mit dem zunächst bis zu 80 Lokomotiven gesteuert werden konnten. Dieses System wurde im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut und verbessert. Das klassische Motorola-System von Märklin wurde 2004 um Märklin Systems ergänzt. Heute gehört auch der Digital Command Control (DCC) zu den Standards zur digitalen Steuerung von Zügen, Signalen und Weichen der Modelleisenbahnen von Märklin. Seit Ende der 1990er Jahre ist dieses System verbreitet.

Steuerungsinformationen werden übertragen

Alle Steuerungsinformationen werden von einer Digitalzentrale aus an die einzelnen digitalen Decoder von Märklin übertragen. Hierzu kann beispielsweise eine mobile oder eine zentrale Station genutzt werden. Viele der Lokomotive, Signale und andere Elemente auf der Modelleisenbahn sind mit digitalen Märklin Decodern ausgestattet. So lassen sich viele Funktionen unabhängig voneinander steuern. Viele Lokomotiven sind mit einem Lokdecoder auch mit Zusatzfunktionen ausgestattet und werden digital gesteuert. Damit fahren die Lokomotiven und Züge dank digitaler Decoder von Märklin per Knopfdruck über die Schienen.

Digitale Decoder von Märklin zum Nachrüsten

Viele digitale Decoder von Märklin sind auch beispielsweise zum Um- bzw. Nachrüsten von Lokomotiven geeignet. Hierbei hilft eine eingebaute Schnittstelle. Auch ganze Sets zum Nachrüsten sind erhältlich. Die digitalen Decoder von Märklin entsprechen den passenden Digitalformaten. Viele Decoder im Sortiment verfügen über zusätzliche Funktionen wie dem unverwechselbaren Sound einer Diesellok. Zudem passen viele Decoder auch an Lokomotiven, die über wenig Platz verfügen.

Märklin digitale Decoder für jede Lok

Sie finden für jede Lokomotive den passenden digitalen Decoder. Zudem verfügen viele Lokomotiven über leistungsstarke Motoren wie Hochleistungsmotoren oder Gleichstrommotoren. Manche Lokomotiven können jedoch auch mit Hochleistungsmotoren nachgerüstet werden. Passend zu den Decodern stehen Universalversorgungseinheiten zur Auswahl. Diese verbinden die Decoder mit Schaltnetzteilen. Darüber hinaus gibt es auch digitale Decoder von Märklin, die die Aufgabe haben, Zubehör wie die Beleuchtung der Züge und Schienen an- und auszuschalten, Weichen zu schalten oder Signale zu steuern.

In unserem Sortiment finden Sie auch Decoder-Programmierer und Leiterplatten für Diesel- oder Dampflokomotiven. Auch Decoder für C-Gleise oder Weichen sind erhältlich. Damit helfen digitale Decoder von Märklin dabei, eine detaillierte Modelleisenbahnwelt auf- und auszubauen. Sie bilden den digitalen Anschluss der Züge an die Schienen und dienen auch der Bremsverzögerung.


Nach oben