Gleismaterial Märklin C-Gleis (H0)


Märklin C-Gleis

Das Gleismaterial für das bekannte Märklin C-Gleis umfasst neben Gleisen auch Weichen und Schienen für die Spur H0. Sie finden bei uns unter anderem gerade und gebogene Gleise in verschiedenen Längen. Diese werden an der passenden Stelle der Modelleisenbahn eingesetzt.

Die Spurgröße Märklin H0 ist seit den 1950er Jahren der Standard für Modelleisenbahnen aus dem Hause Märklin. Daher sind alle Einzelteile für das Märklin C-Gleis passend genormt, sodass Züge, Schienen und weitere Bauteile perfekt zusammenpassen und miteinander kombinierbar sind. So können Sie sich Ihre persönliche Eisenbahnlandschaft für zu Hause mit dem Märklin C-Gleis ganz nach Wunsch zusammensetzen.

Gebogene Gleise und Endstücke

Gebogene Gleise für das Märklin C-Gleis finden Sie in verschiedenen Winkelgrößen. Da bereits seit Jahrzehnten die Märklin Modelleisenbahnen mit Wechselstrom betrieben werden, ist dies auch bei Gleisen und Weichen der Standard. Sie finden bei uns zudem Endstücke, die das Streckenende oder ein Abstellgleis bilden. Endstücke sind ebenso wie Geraden auch als transparentes Gleis erhältlich. Beim Gleismaterial für Märklin C-Gleise finden Sie Gleise mit verschiedenen Funktionen. Bei manchen Bauteilen sind auch Teile abnehmbar, sodass sie individuell nutzbar sind.

Gerade Gleise für Märklin C-Gleis

Gerade Gleise lassen sich in der Regel an einer oder beiden Seiten von Kreuzungen und Weichen einsetzen. Zudem passen Schienen und Gleisweichen ideal zur Landschaft rund um die Modelleisenbahn. So entstehen nach und nach Geraden und Kurven, die die typische ovale Form der Modelleisenbahnen von Märklin bilden. Mehrere Gleise bilden einen Kreis, auf dem die Züge und Lokomotiven jederzeit ihre Runden fahren können. Auch Ersatzteile oder nachträgliche Erweiterungen beim Märklin C-Gleis einzubauen, ist kein Problem.

Nachrüsten des Märklin C-Gleises

Weichen, auch zum Nachrüsten für das Märklin C-Gleis, sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Einfache Gleisweichen gehen in der Regel nach links oder rechts ab. Um eine Kreuzung oder aufwendigere Weichen zu bilden, können Doppelkreuzungsweichen oder Dreiwegweichen genutzt werden.

Viele Gleise des Märklin C-Gleises sind sehr gut zum Streckenausbau geeignet. In der Regel bilden gebogene Gleise den Gegenbogen zur schlanken Weiche und Kreuzungen. Um die Landschaft bestmöglich auszubauen, finden Sie auch Prellböcke, Schaltgleise, Kontaktgleise und Entkupplungsgleise, mit denen viele Funktionen rund um Züge und Lokomotiven nachgebildet werden können.


Nach oben